Chatrooms - eine böse Rache für Freundinnen

376Report
Chatrooms - eine böse Rache für Freundinnen

Sie kommen nach einem langen Arbeitstag nach Hause; Du ziehst deinen Mantel aus und gehst auf ein Bier in die Küche. Als du die Kühlschranktür öffnest, nähert sich deine Freundin von hinten – und bedeckt deine Augen mit einer Augenbinde. Sie schnürt es fest und ist ein bisschen rau „Ich habe einen Knochen mit dir zu rupfen!!“, schnappt sie dich an.



'Was zum….?! Du fragst, hebst deine Hand hoch, um deine Augen zu enthüllen. Sie schlägt dir auf den Handrücken und packt dein Handgelenk, um dich aus der Küche zu ziehen. Mit verbundenen Augen bist du desorientiert und verlierst das Gleichgewicht, stolperst fast, als sie dich die Treppe hinaufzerrt. Das bissige Gespräch und die raue Haltung deiner Freundin machen dich besorgt über ihre Absichten.



Du hörst die Schlafzimmertür knarren, als sie dich hineinzieht. „Jetzt zieh dich nackt aus!!“, sagt sie dir, du bist überrascht über ihren neuen Charakter und ihr raues Vorspiel, bist aber ein wenig aufgeregt über ihre durchsetzungsfähige und aggressive Einstellung, also gehst du nach und ziehst dich aus.



Du spürst, wie sie dich herumzieht und du spürst ihren warmen Atem auf deinen Lippen, als würde sie dich küssen. Aber sie drückt ihre Hände auf deine Brust und drückt dich grob nach hinten, wodurch du das Gleichgewicht verlierst. Sie kraxelten, um Ihr Gleichgewicht zu halten, und Sie waren erleichtert, als Ihr Körper den Stuhl und nicht den Boden berührte. ‘Du Schlampe!!.... Was zum Teufel??!!....’



„Halt die Klappe!!“, schnappt sie. Du spürst, wie sie dein Handgelenk grob greift und kannst fühlen, wie kaltes Metall dein Handgelenk umschließt, dann ein klickendes Geräusch. Sie wackeln mit Ihrem Handgelenk, finden es aber sicher am Stuhl befestigt. Sie packt dein anderes Handgelenk und befestigt es auf die gleiche Weise an der Armlehne; Sie spüren, wie sich die Handschellen in Ihr Handgelenk eingraben. Du bekommst ein bisschen Angst, als sie deine Knöchel packt „Bitte Baby…. Du tust weh…. Warum tust du das??'



Ihre Stimme bleibt unheimlich ruhig…. „Hast du gedacht, ich würde dein schmutziges kleines Geheimnis nicht herausfinden?“



„Was??“, fragst du.



‘Dein kleines Luder…. Deine Hure….’, stellt sie ruhig fest. Es sind nicht ihre Worte, die dich so sehr erschrecken, sondern die Ruhe in ihrer Stimme. „Ich habe deine E-Mails gelesen, ich weiß von deiner kleinen Affäre….“



„Oh Scheiße….“ Sie seufzen „Bitte Baby, ich kann es erklären….“ Sie bitten ihr Mitgefühl, sie antwortet nicht. Ohne ein Wort zu sagen reißt sie dir die Augenbinde aus den Augen. Es dauert einen Moment, bis sich deine Augen wieder an das Licht gewöhnen, dann sitzt deine Freundin auf der Bettkante, die Beine übereinandergeschlagen, zurückgelehnt auf die Hände. „Binde mich bitte los, Baby…. Reden wir darüber….’ Du flehtst wieder.



Sie schüttelt den Kopf. „Dafür ist es jetzt etwas spät…. Du bist ein geiler kleiner Bastard und ich muss dir eine Lektion erteilen, die du nicht vergessen wirst!’ Du fühlst dich ein bisschen besorgt und ein bisschen ängstlich, aber dann…. Ein sehr böses freches Lächeln erscheint auf ihrem Gesicht, du bist verwirrt. Sie beißt sich auf die Lippe und sieht schüchtern und sexy aus mit einem bösen Funkeln in den Augen: „Ich habe selbst eine E-Mail geschrieben…. Ich habe einen Spielkameraden gefunden…. Und ich habe sie zum Spielen eingeladen…. Um mir zu helfen, dir eine Lektion zu erteilen



„Du Schlampe!“ murmelst du, sie stößt ein böses kleines Kichern aus.



Es klopft an der Haustür. „Mmmmmmm mein Spielkamerad hat perfektes Timing“, sagt sie leise und kichert. Dein Herz sinkt und dein Magen fängt an, Sommersaltos zu machen. Die Augen deiner Freundin leuchten, sie steht auf und setzt deine Augenbinde wieder auf, bevor sie deinen Schwanz spielerisch leicht zusammendrückt. „Geh nirgendwo hin; wir sind gleich wieder da….“ Sie kichert, als sie den Raum verlässt und die Tür hinter sich schließt.



Du bist gefesselt, mit verbundenen Augen und entblößt, du bist extrem nervös und machst dir Sorgen, wenn du denkst, wozu deine Freundin genau fähig ist….?



Nach einer gefühlten Ewigkeit hörst du wieder die Schlafzimmertür knarren, du nimmst einen großen Schluck und hältst den Atem an, bist sehr nervös wegen deiner exponierten kompromittierenden Position. Du hörst deine Freundin leise kichern „Pssthhhhhhh, Baby, leg dich einfach auf das Bett, bereit zum Spielen…..“ Du hörst eine Bewegung, als jemand auf das Bett klettert. Sie fühlen sich sehr verletzlich und ausgesetzt, aber Sie können nichts tun, um die Situation zu ändern.



Du spürst die sanfte Berührung der Hand deiner Freundin über deine Wange streichen „Oh Baby, bitte binde mich los…“ du bettelst mit einem letzten verzweifelten Versuch, sie dazu zu bringen, dich loszubinden. Erröte ein wenig, weil du weißt, dass dich nicht nur deine Freundin beobachtet.



Sie drückt ihren Finger sanft gegen deine Lippen. „Shhhhhhhh, das hast du dir verdient….“ Sie flüstert dir ganz leise ins Ohr. Sie fährt mit ihrer Hand herum und nimmt sanft deine Augenbinde ab. Sie steht dicht vor dir und versperrt dir die Sicht auf das Bett. Innerhalb einer Sekunde, nachdem Sie Ihre Augen geöffnet haben, sind Sie in Stille versunken, hypnotisiert von ihrem sexy Körper, nur in ihrem schwarzen Lieblingshemd und -shorts aus französischer Seide, schwarzen Spitzenseidenstrümpfen und High Heels gekleidet. Sie lächelt süß, bevor sie zum Bett geht. Ihre Ängste lösen sich leicht, während Sie Ihre Freundin sexy auf das Bett gehen sehen. Die Bewegung ihrer Hüften und ihres sexy Hinterns in ihrer Lieblingsunterwäsche hat dich völlig fassungslos gemacht und du vergisst für eine Sekunde, dass sie tatsächlich auf ihre Spielgefährtin zugeht.



Sie erhaschen einen Blick auf fließende weiße Spitze und langes rotes Haar. Sie halten überrascht und erwartungsvoll den Atem an, während Sie beobachten, wie sich eine schlanke Hand mit roten Nägeln um die Taille Ihrer Freundin wickelt. „Hallo sexy Baby….“ flüsterst du hier. Deine Augen weiten sich vor Erstaunen, als deine Freundin sich leicht bewegt und die Identität ihres neuen Spielkameraden enthüllt „Oh mein Gott!“, murmelst du, völlig wortlos. Du bist fassungslos in Stille, als du deine Freundin auf deinem Bett kniest, neben deinem eigenen frechen kleinen Geheimnis...



Du siehst mich überrascht und schockiert an, kniend neben deiner Freundin. Sie fährt mit ihren Fingern durch mein Haar. Dann sieht sie dich an. „Ich schätze, dein unartiges kleines Geheimnis ist mir aufgefallen….“ Ich trage ein weißes Babydoll und einen Tanga aus transparenter Spitze, meine Hand um ihre Taille. Ihre Hand streichelt sanft meine Brust mit ihren Fingern, wir sehen dich beide an und können schon deine Erregung sehen, mmmmm. Mit einem sexy kleinen Mädchenkichern bewegt sie sich sanft, schmiegt ihren Kopf an meinen Hals und küsst mich sanft. Ich beiße mir auf die Lippe und drücke ein wenig auf ihren kurvigen Arsch. Ich kann ihren Atem an meinem Hals spüren. Mein Parfüm ist so berauschend für sie, als sie anfängt, an meinem Ohrläppchen zu knabbern, während sie weiterhin mein spitzenbesetztes Dekolleté streichelt.



Ich schaue dir direkt in die Augen und lächle sexy. Du beobachtest, wie ich mit meinen Fingern durch ihr wunderschönes Haar fahre und sanft ihren Kopf von meinem Ohr ziehe, meine Lippen zu ihren hin. Ich halte meine Lippen einen Zentimeter von ihren entfernt, küsse sie nicht. Du siehst, wie sie aufgeregt zusammenzuckt, als sie meinen Kuss erwartet. Sie spürt meinen warmen Atem auf ihren Lippen und du hörst ihr leises Stöhnen. Ich bewege meinen Finger nach oben und streiche sanft über ihre Lippen. Du hältst den Atem an, als sich ihre Lippen teilen und sie beginnt, meine Finger zu lecken, bevor sie sie mit ihrer Zunge in ihren Mund führt und sanft daran lutscht. Ich fühle die warme Seide ihres Mundes, ich kann nicht länger warten, ich muss sie schmecken. Ich ziehe meinen Finger von ihrem Mund und presse meine Lippen gegen ihre, küsse sie sanft mit einem Zungenkuss und genieße den Geschmack ihrer heißen Lippen an meinen. Ihr Körper fühlt sich so toll an, meine Hände streichen sanft über ihre sexy weiblichen Kurven und benutzen meine Fingerspitzen, um sie zu erkunden. Ihr Körper fühlt sich so warm und sexy an und ihre Lippen sind so weich auf meinen, sie schmeckt so gut.



Sie bricht sanft von unserem Kuss ab und wiegt mich in ihren Armen, sie führt mich nach unten, sodass ich auf meinem Rücken auf deinem Bett liege. Sie rückt dicht an meine Seite und senkt ihren Kopf zu meinem Hals. Ich spüre ihren Atem an meinem Hals und keuche leise, meine Augen geschlossen, völlig in Leidenschaft verloren, während meine Finger anmutig über ihre seidigen Dessous gleiten. Du siehst erstaunt zu, wie deine Freundin mit mir spielt und meine Schulter küsst. Ihre Hand streichelte über meine Brust, langsam und sinnlich folgte ihr Mund. Ihre Finger ziehen langsam die Spitzenkörbchen zurück und legen meine Brust frei, bevor sie ihre Lippen über meiner Brust schließt und ihre Zunge um meine empfindliche erigierte Brustwarze rollt. Meine Finger spielen mit ihrem schönen Haar und ziehen sie sanft an meine Brust. Du siehst staunend zu, wie sich deine Freundin langsam von einer Brust zur anderen bewegt, mich leckt und in ihren warmen Samtmund saugt, während sie mit ihren Fingern über den Bund meines weißen Spitzenstrings streicht und mich neckt. Du beobachtest, wie ich mich sexy winde, meine Beine langsam aneinander reiben, sich instinktiv leicht öffnen, während ihre Finger leicht meine Innenseite des Oberschenkels streicheln, meine Hände über ihren Rücken und Po gleiten und mit ihren Haaren spielen.



Du hörst uns beide leise stöhnen, während wir spielen. Deine Freundin leckt, lutscht und beißt spielerisch an meinen Nippeln, während ich mit meinen Händen über ihren sexy Körper streichle, ihren Arsch drücke, ihre Hüften und Beine streichle, ihre herrlichen Brüste mit meinen Fingerspitzen necke, das Gefühl einer anderen Frau in meinen Armen genieße .



Von deiner Position aus siehst du, wie meine Hand zwischen ihre Schenkel gleitet und langsam über ihre weiche, glatte Haut streichelt. Ich fühle die Wärme ihrer Muschi, als meine Hand ihre Beine erreicht. Du hörst sie ein wenig keuchen, als meine Finger sich unter die seidige Hose ihrer Shorts gleiten und in ihr heißes, klebriges Loch eintauchen, dann langsam entfernen, bevor ich sie an meine Lippen bringe und sinnlich daran sauge. Wir kichern leise, leise, deine beiden Mädchen spielen und sehen so heiß und sexy zusammen aus. Ein Anblick, von dem Sie immer nur geträumt haben, Ihre beiden Lieblingsmädchen, die sich bis auf ihre Dessous auf Ihrem Bett ausgezogen haben und so schön und sexy aussehen, während wir uns küssen und streicheln und Sie ärgern. Sie können uns kaum aus den Augen lassen; Du schaust nach unten und bemerkst deinen Schwanz, voll erigiert und hart pochend.



Deine Freundin unterbricht unseren Kuss, schaut zu dir herüber und lächelt. Du siehst, wie sie mir etwas ins Ohr flüstert, wir kichern sexy, ich nicke und wir sehen dich beide an, bewegen uns langsam auf dich zu. Noch immer an den Stuhl gefesselt, fühlt sich dein Körper an, als würde er vor Aufregung in der Szene, die sich vor dir abspielt, brennen, und es scheint nicht, dass sie dich wollen ...



Deine Freundin steigt aus dem Bett und beugt sich über dich, sie lässt ihren Finger langsam deinen steifen Schwanz hinaufgleiten und beobachtet dich dabei, wie du nach Luft schnappst und den Atem anhältst. Ich bewege mich neben ihr, gleite mit meiner Hand über ihre Schulter und gleite sie sanft über ihren Arm, über ihre Hand und verschränke meine Finger, schließe mich ihr sanft an, fingere und streichle deinen Schwanz. Ich lehne mich nach vorne und fange an, an deinem Ohr zu knabbern und blase sanft in deinen Nacken. Deine Freundin beugt sich vor und küsst dich zärtlich. Du schließt deine Augen und spürst das unglaubliche Gefühl von zwei Lippenpaaren, die dich küssen und schmecken. Vier Hände berühren, streicheln und necken deinen Körper mit fast geisterhaften Berührungen, wichsen dich sanft und langsam, streicheln deine Eier, genießen die geschmeidige Sexiness deines muskulösen Körpers.



Ihre Augen schlossen sich im reinen Himmel, während Hände und Lippen jeden Zentimeter von Ihnen sinnlich erkunden. Du stöhnst leise bei deinem Atem und fühlst dich fast bereit zu explodieren. Ihre Lippen spüren die Gegenwart heißer, feuchter Küsse und halten Ihre Augen geschlossen, während Sie fühlen, wie sich der andere in einem weichen, sinnlichen Drei-Wege-Kuss mit Ihnen verbindet. Heißer Atem auf deinen Lippen, sanftes Girlie-Stöhnen, federartige Berührungen von Fingern, die deinen Hals, deine Ohren, deine Brust, deine Eier streicheln, ganz eingetaucht in deine eigene Welt der sinnlichen lustvollen Leidenschaft, kaum merkst, dass deine Handgelenke und Knöchel jetzt locker sind Stuhl, ohne sich daran zu erinnern, wie lange Sie frei waren, um an der Spielzeit teilzunehmen.



Dein Verstand explodiert mit dem Gefühl von warmem Atem, der deinen Schwanz umgibt, während du nach unten schaust, um zu sehen, wie dein Schaft in den willigen Mund deiner Freundin verschwindet, während meine Zunge anfängt, sanft über deine Eier zu streichen und dich über die Kante zu nehmen. Du spürst, wie du deine warme klebrige Milch in den Mund deiner Freundin explodieren lässt. Während sich meine Zunge über deine Eier und die Basis deines Schafts bewegt, fühle ich dich zucken, weil ich weiß, dass du gekommen bist; Ich ziehe deine Freundin sanft von dir ab und genieße einen weiteren langen sexy Zungenkuss, während sich unsere Hände noch einmal streicheln.



Nach einigen Sekunden beenden wir unseren Kuss, wir neigen unsere Köpfe zu dir, knien Wange an Wange vor dir und sehen in unseren Dessous so sexy aus. „Kann mein neuer Spielgefährte die Nacht verbringen, Baby?“ fragt deine Freundin, du lächelst entzückt über die Aussicht. Du kicherst, als deine Freundin meine Hände nimmt und mich verführerisch zurück zum Bett führt. Nach ein paar Minuten erhebst du dich vom Stuhl und betrachtest die beiden heißen Schönheiten, die sich in den Armen auf deinem Bett liegen. „Kommst du ins Bett, Baby?“, fragt sie. Ein böses kleines Lächeln breitet sich auf Ihrem Gesicht aus, Ihre Augen funkeln vor Aufregung, wie können Sie sich weigern….??

Ähnliche Geschichten

Grace ist ein Scat-Girl

Jede Nacht nach dem College suchte Grace online nach Flirttipps und seit sie vor einigen Jahren Pornos entdeckt hatte, war sie davon besessen. Jetzt, wo sie allein lebt, sitzt sie stundenlang in ihrem Stuhl und schaut sich die ekligsten Inhalte an, die sie finden kann. Sie hatte schon immer eine kranke Seite an sich, aber als ihre Schulfreundinnen ihr vor einigen Jahren das Video '2 Girls 1 Cup' zeigten, entzündete es sich richtig . Alle ihre Freundinnen hatten ihre Jungfräulichkeit verloren und Grace war inzwischen ständig geil, sich jede Nacht selbst zu ficken brachte nur so viel. Ein paar Mal war...

336 Ansichten

Likes 0

Mein Medienauftrag.

Ich wurde angerufen, um zu einem Treffen mit Mr. Giles in mein Redakteursbüro zu kommen. Ich arbeitete seit 6 Monaten für die Lokalzeitung, also war ich natürlich nervös. Ich fragte mich, was ich falsch gemacht hatte, so stark war meine Negativität. „Rachael, bitte setz dich“, sagte er, als ich eintrat. Ich saß zitternd drin und wartete auf eine meiner Meinung nach schlechte Nachricht. Rachael, ich habe deinen Artikel über Windhundrennen und Lebendköder gesehen, sagte er, es war brillant. Ich glaube, sie hätten meinen erleichterten Seufzer im Nebengebäude gehört. Sie haben offensichtlich eine Liebe zu Tieren, fügte er hinzu. „Ja, Sir“, sagte...

310 Ansichten

Likes 0

Schulden und ihr hoher Preis

'Wie bin ich dazu gekommen?' denkt Jerry, als er da sitzt und auf den Umschlag vor ihm starrt. Er hat es noch nicht geöffnet, aber er weiß, von wem es ist. Nach einer Weile hebt er es auf und betrachtet es noch einmal, dreht es immer wieder in seinen Händen. Es sieht aus wie alle anderen. Schlichtes Weiß, normale Briefmarke und keine Rücksendeadresse. Er öffnet es, nachdem er es ungefähr zwei Stunden lang betrachtet hat, und fürchtet sich vor dem, was sich darin befindet. Was er herauszieht, ist schlimmer, als er es sich vorgestellt hätte. Er hält ein Foto seiner 18-jährigen...

312 Ansichten

Likes 0

Kelly - Teil 2

Ich war geschockt. Innerhalb weniger Minuten war aus meinem besten Freund Kevin Kelly geworden. Kevin war ein schlanker Kerl mit weichen braunen Augen und mittellangem braunem Haar, das er in typischer Emo/Hipster-Manier nach unten fegte. Kelly war bezaubernd. Sie war unter ihrer Kleidung glatt rasiert und trug ein schwarzes Spitzenhöschen. Sie hatte sogar den Anschein von Kurven. Unter Kevins ausgebeulten Kleidern versteckte sich eine köstliche Figur. Kelly stand vor mir und strahlte auf mich herab. Sie verlagerte ihr Gewicht auf eine ihrer Hüften und legte ihre Hände an ihre Seiten. Also? Wie sehe ich aus? Ich konnte nicht anfangen zu beschreiben...

326 Ansichten

Likes 0

Temperamentvolle Rothaarige

Mein Name ist Rachel. Ich bin 35 Jahre alt, 1,65 m, 135 kg, rote Haare, die mir über die Schultern gehen, blaue Augen, Sommersprossen, blasse weiße Haut (sorry Rothaarige werden nicht braun.) Ich trage einen BH der Größe 36DD mit schönen großen Brustwarzen ( es ist unmöglich, sie zu verstecken) und ich halte meinen roten Busch schön und gepflegt. Sean ist mein bester Freund, wir machen fast alles zusammen. Wir sind seit Jahren befreundet und zwischen uns ist noch nie etwas Sexuelles passiert. Als wir beschlossen, nach Vegas zu reisen, um meine Scheidung zu feiern, dachte ich mir nichts dabei nur...

356 Ansichten

Likes 0

Der Geist von Cassy

Jason lernte Cassy in ihrem Juniorjahr am College kennen. Er würde die Geschäftswelt verändern und mit seiner brillanten Einsicht und Standhaftigkeit auf den Kopf stellen, und sie war auf dem Weg in die Welt der Bildung unserer Jugend, indem sie Sekundarlehrerin für Englisch wurde. Beide waren ehrgeizig, aber naiv und beide Wünsche erwiesen sich als falsch. Es war Teil des Brei, den man heute in unseren Colleges lernt, und sie haben es nicht bemerkt, bis sie in die reale Welt kamen. Aber dieses erste Treffen zwischen den beiden war etwas Besonderes, das ihr junges Leben für immer veränderte, denn während dieses...

237 Ansichten

Likes 0

Kleines Schweinchen 3 - Jungs! Nichts als Ärger.

Kleines Schweinchen 3 - Jungs! Nichts als Ärger. Little Piggy wachte auf, als sie spürte, wie ihr Vater im Bett raschelte, und erinnerte sich an letzte Nacht. Sie glitt aus dem Bett und ging leise zurück in ihr Schlafzimmer. Es war sehr früh am Morgen, also ging sie ins Bett und schlief wieder ein. Sie fing an, von ihrem Abenteuer mit dem Schwanz ihres Vaters zu träumen. Die Gefühle ihres Körpers und die starke Leidenschaft ihres Vaters. Ihr Traum driftete dahin, mitten am Tag an der Stelle ihrer Mutter im Schlafzimmer zu sein. Sie erinnerte sich, wie sie durch den Spalt...

160 Ansichten

Likes 0

Endlich Nicoles Füße – Den Verkauf machen Kapitel 1

Es ist 18:00 Uhr abends und ich mache Notizen zu unserer Händlerdatenbank in den Computer. Es war ein ziemlich langsamer Tag und ich langweile mich. Ich stehe auf, um mich zu strecken, und gehe nach draußen, um mir eine anzuzünden. Als ich mein Feuerzeug in meine Tasche stecke, bemerke ich, dass ein alter Freund, mit dem ich früher gearbeitet habe, hochzieht. Sie parkt und kommt lächelnd auf mich zu. Hallo, wie geht es dir? fragt Nicole, als sie auf mich zukommt. Hallo schöne Frau. Lange nicht gesehen. Was bringt dich dazu, mich zu sehen?“ Ich fragte. Nicole trat an mich heran...

144 Ansichten

Likes 0

Gemeinsam Spaß haben, während man getrennt ist

Nur eine Reihe von Texten, die ich zusammengestellt gesendet habe. Nicht wirklich das Beste für Jungs, eher für Frauen gedacht Ich sehe dich auf meinem Bett liegen. Halb bedeckt von einer Decke streichle ich dein nacktes Bein von deinem Fuß bis zur Seite, bewege meinen Körper über deinen, nehme dein Gesicht in meine Hände und küsse dich sanft auf deine Lippen. Küssen härter und härter mehr Leidenschaft. Zungen tanzen. Ich bewege meine rechte Hand an deiner linken Seite hinunter, fahre mit meiner Hand nach unten zu deinem Kreuz und ziehe dich an mich. Ich drücke meine Leistengegend in deine, wobei ich...

152 Ansichten

Likes 0

DER FREAK – Teil 4 von 5

>>>>>>Wir fuhren in die Massachusetts Avenue und fanden etwa einen Block weiter in der Nähe des Harvard Yard, wie der Hauptcampus genannt wird, einen Parkplatz. Es war kurz nach zehn. Mrs. Atkins hatte gesagt, ich solle jederzeit kommen, also gingen wir zusammen zum Zulassungsbüro und fanden sie an ihrem Schreibtisch vor. Ich stellte Barbara vor und wir nahmen unsere Plätze ein. Als erstes reichte ich die Mappe mit den Fotos über den Schreibtisch. „Ich hatte Barbara gebeten, mich am vergangenen Freitagabend zu heiraten – Freitag vor Palmsonntag. Sie trug ihren Verlobungsring am Montag in der Schule und es gab eine...

358 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.