FröhlichFantasieGeschrieben von FrauenBewusstseinskontrolleOralsexJungTeenagerMasturbationEhefrauInzest

Blasen

Der Schneeball

Fbailey-Geschichte Nummer 183 Der Schneeball Ich war auf dem Heimweg, als ich Kühlerflüssigkeit in meinem Auto roch. Da wusste ich sofort, dass ich ein Leck in der Heizspirale hatte, also kurbelte ich das Fenster herunter, um den starken Geruch entweichen zu lassen. Da wurde ich von einem Schneeball in die Seite meines Gesichts getroffen. Als ich mich umsah, sah ich ein junges Mädchen in einem rosa Mantel mit weißem Fell in ein Haus rennen. Ich parkte mein Auto und ging zur Tür. Eine sehr nette Frau öffnete die Tür. Samantha war dreißig Jahre alt und in meinem Alter. Sie war viel...

275 Ansichten

Likes 0

Futa's Wild Passion 01: Futa lässt die Kirsche ihrer kleinen Schwester platzen

Futas wilde Leidenschaft Kapitel eins: Futa macht ihrer kleinen Schwester das Leben schwer Von mypenname3000 Urheberrecht 2019 Hinweis: Vielen Dank an FallenAngelX00 für das Lesen der Betaversion! Eins zu hundert Millionen Chancen. Diese Worte hallten immer wieder durch meinen Kopf, als ich in mein Schlafzimmer schlüpfte. Ich war neunzehn und mein Leben war ruiniert. Die Wahrscheinlichkeit, an der großen, dummen, dummen Krankheit zu leiden, liegt bei eins zu hundert Millionen. Ich konnte es nicht glauben. Ich schloss die Tür hinter mir, lehnte mich dagegen und rüttelte am Riegel. Mein linker Arm tat von der Blutentnahme weh, das Pflaster bedeckte ihn immer...

330 Ansichten

Likes 0

Inzestuöse Geschichten aus der Quarantäne 7: Creampie-Vergnügen der Schwestern

Inzestuöse Geschichten aus der Quarantäne Siebte Geschichte: Creampie-Vergnügen der Schwestern Von mypenname3000 Urheberrecht 2020 Hinweis: Vielen Dank an WRC264 für das Beta-Lesen! „Renee!“ Mein großer Bruder stöhnte, als sein Sperma in meine Muschi pumpte. Ja! Meine freche Muschi wand sich um den Schwanz meines großen Bruders. Ich schauderte, wimmerte und stöhnte, als sein wundervoller Samen in meine Fotze pumpte. Ich zitterte und beugte mich über die Motorhaube des Camaro von 1969, an dem er in der Garage unserer Familie gearbeitet hatte. Ich habe Clancy die ganze Woche „geholfen“. Seitdem mein großer Bruder mich endlich beim Sonnenbaden am Pool bemerkt hatte. Er...

233 Ansichten

Likes 0

Star Wars: The Restricted Files – Kapitel 4 – Aayla Secura

Haftungsausschluss: Die folgende Geschichte steht in keinem Zusammenhang mit der Star Wars-Franchise oder ihrem Schöpfer George Lucas und repräsentiert nicht die Charaktere, Autoren oder Produzenten der Set-Franchise. Story-Codes: MF, F-Mast, Creampie, Grope, HP, Spank Star Wars: The Restricted Files Teil 4 – Aayla Secura von Avatrek ([email protected]) Jacen, Jaina und Anakin Solo waren auf dem Weg zum Planeten Bilbringi, um ihren Jedi-Meisteronkel Luke Skywalker zu treffen, bevor sie zur Jedi-Trainingsanlage auf Yavin 4 zurückkehrten. Das war jedoch nicht die große Neuigkeit; Die Solo-Geschwister hatten ein höchst eigenartiges Stück historischer Daten gefunden. Ein Datenchip mit mehreren Dateien mit Holovids ihrer Großeltern Anakin...

230 Ansichten

Likes 0

Guter Sex.....Die Sexualerziehung geht weiter

Es war wundervoll. Sie hielt meinen Schwanz mit ihrer Muschi der Länge nach fest und rollte ihn weiter über die gesamte Länge meines Schwanzes. Sie zog ihre Schamlippen zusammen, als sie ihn über meinen Schwanz rollte. Ich konnte sehen, wie ihre schöne Brust mit der Intensität ihrer Massage hüpfte und sich bewegte. Ich hob meine Hand, um ihre Brust zu betasten, und begann langsam, sie zu drücken. Ich war müde und mein Schwanz tat ein wenig weh, aber das Vergnügen machte mich bald geil. Ihre Haare fielen ihr ins Gesicht und ich richtete mich auf, um sie mit einer Hand zu...

370 Ansichten

Likes 0

Papas Freunde spüren mich

Fbailey-Geschichte Nummer 635 Papas Freunde spüren mich Als ich dreizehn wurde, war meine Mutter drei Jahre lang weg und Papa war mein ganzes Leben. Widerwillig trat er vor und half mir, meinen ersten BH zu kaufen, er erzählte mir von der Periode und machte mich mit Tampons bekannt. Er kaufte mir sogar einen Vibrator, einen großen Silikondildo und einen Buttplug. Dann brachte er mir natürlich bei, wie ich mir eine Dusche und einen Einlauf gönne. Papa hat auch ein gutes Schloss an meiner Tür angebracht, damit ich meine Privatsphäre hatte, wenn ich es wollte. Mit uns beiden lief es wunderbar, dann...

434 Ansichten

Likes 0

Schwester der besten Freundin IX

Joe wachte am nächsten Morgen auf, Maryse lag noch immer über ihm und schlief tief und fest. Er schlüpfte langsam aus dem Bett, nahm seine Kleidung und schlüpfte hinein, bevor er sich auf den Weg machte. Als er aus dem Badezimmer zurückkam, sah er Maryse, die unter der Bettdecke hervorlugte, und streckte ihren Kopf noch weiter hinaus, während sie ihn anlächelte. „Für einen Moment hatte ich Angst, dass es deine Mutter oder dein Vater wären.“ Er kicherte und ging zum Bett, wo noch ihre Kleidung lag, hob sie auf, reichte ihr ihr T-Shirt und ihre Hotpants und beugte sich zu einem...

458 Ansichten

Likes 0

Verführung meines Sohnes_(3)

Letzte Nacht wurde meine heißeste Fantasie wahr. Anstatt zufrieden zu sein, wollte ich nur mehr! Ich schwebte benommen durch meinen Arbeitstag und konnte mich auf nichts anderes konzentrieren als auf die Erinnerung daran, wie mein Mann unseren Sohn zum Orgasmus lutschte. Ich konnte es kaum erwarten, nach Hause zu kommen und noch mehr mit meinen Jungs zu spielen. Mein Mann Don kam nach Hause, während ich unter der Dusche war, und setzte sich zu mir unter den heißen Strahl. Seine Hände waren überall auf mir – er war genauso aufgeregt wie ich. „Irgendwelche Reue?“ Ich habe ihn befragt. „Überhaupt keine. Du...

390 Ansichten

Likes 0

Highschool-Erkundung, Kapitel 4. Endlich die Party_(0)

Vielen Dank, dass Sie meine Geschichte gelesen haben. Das ist eine wahre Geschichte, soweit ich mich daran erinnere. Diese Geschichte ist möglicherweise nicht jedermanns Sache. Gegen Mittag klingelte das Telefon, es war Cindy. Warum bist du heute nicht in der Schule? Denken Sie besser nicht daran, uns heute Abend auszulassen. Was? Nein, ich werde da sein. Ich habe gerade… Sie hat mich unterbrochen. Du solltest besser zum Nachmittagsunterricht hier sein! Ich tu nicht… Sie hat aufgelegt. Oh toll, jetzt ist sie wieder sauer. Ich habe dreimal versucht, sie zurückzurufen, aber sie hat nicht geantwortet. Ich lag eine Weile da und dachte...

363 Ansichten

Likes 0

Ich hasse dich, großer Bruder!

Zu sagen, dass Hayden seine Stiefschwester Britney hasste, wäre eine Untertreibung. Noch bevor ihr Vater seine Mutter heiratete, war sich jeder der Existenz des anderen bewusst, wenn auch nur knapp. Hayden war einer der Stars der Basketballmannschaft in der Schule und Britney war Cheerleaderin und die Freundin des Kapitäns der Basketballmannschaft. Anfangs war Haydens Meinung über sie nichts weiter als leichtes Desinteresse, aber nach mehreren wiederholten Ereignissen, bei denen sie die Zeit des Kapitäns in Anspruch nahm und dazu führte, dass er das Training komplett verpasste, entwickelte sich bei allen im Team eine echte Abneigung gegen sie. Bei Hayden entwickelte sich...

362 Ansichten

Likes 0