InzestFröhlichEinvernehmlicher SexGruppensexFantasieMännliche DominanzSperma schluckenDominanz/UnterwerfungEhefrauJung

Fantasie

Was fuer eine Ueberraschung

Seit der High School war ich mit Marcus bester Freund und er war wie ein Bruder für mich. Er hatte mich sogar zum Trauzeugen bei seiner Hochzeit gemacht, bei der er eine schöne Frau namens Elise geheiratet hatte. Ich habe nie verstanden, warum Marcus das getan hatte heiratete Elise, weil sie, so süß und gut aussehend sie auch ist, als konservativ und prüde beschrieben werden könnte. Prüde zu sein ist bei weitem nicht das Schlimmste auf der Welt, aber ich konnte mir nie vorstellen, warum Marcus, der dafür berüchtigt war, herumzuschlafen, sich mit einer Frau niederlassen würde, die es pervers finden...

308 Ansichten

Likes 0

Heather bekommt, was sie verdient

Teil 1 Es war an der Zeit, meiner wunderschönen Tochter beizubringen, was es bedeutet, eine Frau zu sein. Im zarten Alter von 13 Jahren hatte sie mich das letzte Jahr oder so gefoltert, indem sie knappe Kleidung im Haus trug, auf meinem Schoß saß – immer darauf achtend, dass sie direkt auf meinem Schwanz saß und gerade so weit hin und her wackelte, dass ich spürte, wie ich einen Steifen bekam. und dann stand sie auf und ließ mich mit einem Ständer zurück, während ich zusah, wie sie ihren Arsch aus dem Zimmer wackelte. Ich konnte es einfach nicht mehr ertragen...

460 Ansichten

Likes 0

Verführung meines Sohnes_(3)

Letzte Nacht wurde meine heißeste Fantasie wahr. Anstatt zufrieden zu sein, wollte ich nur mehr! Ich schwebte benommen durch meinen Arbeitstag und konnte mich auf nichts anderes konzentrieren als auf die Erinnerung daran, wie mein Mann unseren Sohn zum Orgasmus lutschte. Ich konnte es kaum erwarten, nach Hause zu kommen und noch mehr mit meinen Jungs zu spielen. Mein Mann Don kam nach Hause, während ich unter der Dusche war, und setzte sich zu mir unter den heißen Strahl. Seine Hände waren überall auf mir – er war genauso aufgeregt wie ich. „Irgendwelche Reue?“ Ich habe ihn befragt. „Überhaupt keine. Du...

450 Ansichten

Likes 0

Wie Anna entdeckte, dass sie eine kleine Hure ist Teil 1

Dies ist eine Fiktion, alle Charaktere sind über 18 Jahre alt und fiktiv. Themen dieser Geschichte sind: Vergewaltigung, Zurückhaltung und leichte Knechtschaft. Diese Fiktion wurde von mir geschrieben und gehört mir. Die endgültige Bearbeitung wurde von meinem Dom und mir selbst vorgenommen. Genießen ; ) Wie Anna entdeckte, dass sie eine kleine Hure ist Teil 1: Der ungebetene Gast Der Tag begann mit einem Nervenkitzel voller nervöser Aufregung. Auf diesen Freitag hatte ich schon eine ganze Weile gewartet, denn an diesem Tag ließen mich meine Eltern ein ganzes Wochenende lang allein. Meine Eltern besaßen ein großes und erfolgreiches Unternehmen, deshalb unternahmen...

543 Ansichten

Likes 0

Papa nimmt den Druck ab

Ich lag mit meinem Schwanz in der Faust auf dem Bett und wollte ihn gerade an den Wurzeln herausreißen, als Andrea hereinkam. Sie sah mich an, lächelte und kam zum Bett und hinterließ beim Gehen eine Kleiderspur. „Es tut mir leid, dass ich dich in letzter Zeit ignoriert habe“, schnurrte sie, als sie meine Hand mit ihrer auf meinen Schwanz legte. „Lass mich das erledigen.“ Sie streichelte meinen Schwanz, wie nur sie es konnte, küsste mich die ganze Zeit und saugte an meiner Zunge. Sie streichelte immer wieder meine Männlichkeit und flüsterte mir ins Ohr. „Baby braucht etwas hartes Ficken von...

508 Ansichten

Likes 0

Tia, meine sexy schwarze Nachbarin

Tia ist ein mittelbraunhäutiges Mädchen Anfang 30, das neben mir wohnt. Sie lebt alleine, hat einen tollen Firmenjob und zieht sich jeden Tag gut an, wenn sie zur Arbeit geht. Sie ist sehr hübsch, äußerst sexy, hat schöne Brüste, langes, wallendes schwarzes Haar und wunderschöne dunkle Augen. Sie macht mich jedes Mal total an, wenn ich sie sehe. Ich habe eine Freundschaft mit ihr geschlossen und flirtete natürlich viel mit ihr. Ich liebe ihr Lächeln und sie hat eine angenehme Persönlichkeit. Ich grüße sie immer und mache ihr normalerweise ein Kompliment für die Wahl ihrer Kleidung für den Tag. Manchmal unterhalte...

507 Ansichten

Likes 0

Ärger im Hinterhof

Heute ist Samstag, der 13. Mai, und Rachels schulfreies Wochenende. Rachel ist ein 18-jähriges Mädchen mit langen schwarzen Haaren und sanften blauen Augen. Da das Ende des Schuljahres und vor allem des Sommers schnell näher rückt, würde sie sich gerne schön bräunen lassen, bevor sie mit ihrer Familie in den Urlaub fährt. Klar, sie sieht nicht so schlecht aus, ihr Körper ist ziemlich fit und so, aber... es gibt immer ein Aber. Da ihre Familie am Wochenende ihre Verwandten besucht, hat sie das Haus und, was noch wichtiger ist, den Hinterhof ganz für sich allein, also hat sie beschlossen, sich den...

532 Ansichten

Likes 0

Ein neues Leben für Ruth

Ruth Anderson saß in ihrem neuen Büro, sie war sechs Monate zuvor befördert worden und es freute sie immer noch, im zehnten Stock zu sein. Ruth war kurz nach ihrem vierundvierzigsten Geburtstag eine ruhige Frau, sie war in einer streng katholischen Familie aufgewachsen, ein Einzelkind mit einem dominanten Vater, dem sie aufgrund seines Zorns buchstabengetreu gehorcht hatte. Sie hatte die letzten vierundzwanzig Jahre in einer kalten, fast geschlechtslosen Ehe verbracht. Die größte Überraschung war, dass sie und ihr Ehemann Donald eine wundervolle Tochter Lena zur Welt gebracht hatten, die mit zweiundzwanzig kurz davor stand, einen Master in Betriebswirtschaftslehre an der London...

527 Ansichten

Likes 0

Was für eine Überraschung2

Es war früher Samstagmorgen und Steve und Angie lagen nach einer Nacht voller Sex nebeneinander. Steve schaute auf seine Uhr – es war 4 Uhr morgens. Angie schlief noch, aber ihr nackter Körper sah zu gut aus, um verschwendet zu werden. Er schlüpfte unter die Decke und öffnete ihre Beine, um ihre Muschi zu lecken. Als seine Zunge hinein und heraus glitt, machte Angie ein kleines Geräusch. Ihre Muschi wurde feuchter und er wusste, dass sie aufwachte. Sie richtete sich auf, damit er unter ihre Muschi gleiten konnte, und begann zu spüren, wie sein Schwanz in ihren Mund gesteckt werden konnte...

548 Ansichten

Likes 0

Mittagessen im Weingut

An einem heißen Sommertag in Dallas rufe ich Jane an und bitte sie, mit mir zu einem privaten Mittagessen zu kommen. Jane nimmt meine Einladung an und fragt, wo wir zu Mittag essen werden. Ich antworte, dass in Grapevine ein kleines Weingut zum Verkauf steht. Ich interessiere mich für eine Investition und verstehe, dass es dort ein nettes Restaurant gibt, das nur für Abendgäste geöffnet ist. Ich arrangiere ein privates Mittagessen, um zu überlegen, ob ich investieren soll. Jane und ich sitzen zum Mittagessen draußen auf der Terrasse und warten darauf, von ihnen zur Kenntnis genommen zu werden Kellner. Jane trägt...

541 Ansichten

Likes 0