SchwarzFiktionEinvernehmlicher SexJungInzestOralsexKannibalismusWeiblich/weiblichGeschrieben von FrauenSperma schlucken

Jung

Ich hasse dich, großer Bruder!

Zu sagen, dass Hayden seine Stiefschwester Britney hasste, wäre eine Untertreibung. Noch bevor ihr Vater seine Mutter heiratete, war sich jeder der Existenz des anderen bewusst, wenn auch nur knapp. Hayden war einer der Stars der Basketballmannschaft in der Schule und Britney war Cheerleaderin und die Freundin des Kapitäns der Basketballmannschaft. Anfangs war Haydens Meinung über sie nichts weiter als leichtes Desinteresse, aber nach mehreren wiederholten Ereignissen, bei denen sie die Zeit des Kapitäns in Anspruch nahm und dazu führte, dass er das Training komplett verpasste, entwickelte sich bei allen im Team eine echte Abneigung gegen sie. Bei Hayden entwickelte sich...

186 Ansichten

Likes 0

Wo bist du gerade? Als ich Mitte 30 war, wurde ich mit der Leitung eines großen Lebensmittelladens am Rande eines Viertels mit hoher Kriminalität beauftragt. Ladendiebstahl war ein großes Problem im Laden und nachdem ein Ladendieb gefasst wurde, hatte ich völlige Entscheidungsfreiheit darüber, was mit dieser Person geschehen sollte. Am ersten Arbeitstag habe ich herausgefunden, dass ein Ladendieb, wenn er Ihnen sagen würde, dass er auf Bewährung oder auf Bewährung wäre, alles tun würde, um nicht erneut verhaftet zu werden. Was passierte, war, dass eine attraktive Frau, die am ersten Tag beim Diebstahl erwischt wurde, in dieser Situation war. Sie bot...

180 Ansichten

Likes 0

Wie Anna entdeckte, dass sie eine kleine Hure ist Teil 1

Dies ist eine Fiktion, alle Charaktere sind über 18 Jahre alt und fiktiv. Themen dieser Geschichte sind: Vergewaltigung, Zurückhaltung und leichte Knechtschaft. Diese Fiktion wurde von mir geschrieben und gehört mir. Die endgültige Bearbeitung wurde von meinem Dom und mir selbst vorgenommen. Genießen ; ) Wie Anna entdeckte, dass sie eine kleine Hure ist Teil 1: Der ungebetene Gast Der Tag begann mit einem Nervenkitzel voller nervöser Aufregung. Auf diesen Freitag hatte ich schon eine ganze Weile gewartet, denn an diesem Tag ließen mich meine Eltern ein ganzes Wochenende lang allein. Meine Eltern besaßen ein großes und erfolgreiches Unternehmen, deshalb unternahmen...

242 Ansichten

Likes 0

Zerschmetterte Erinnerungen, Kapitel 4

Ich saß schweigend da und starrte auf meine hundertneun Kratzer an der Wand. Ich holte tief Luft und versuchte, meinen Willen zu stabilisieren und weiterzumachen. Gestern... Gestern hatte es wehgetan. Ein Schmerz, den ich seit Monaten nicht mehr gespürt hatte. Nicht, seit ich sie das letzte Mal gesehen habe. Nicht seit ich hier bin. Ich seufzte und stand auf, als mich ein Rasseln an der Tür aus meinen Träumereien riss. Als ich durch das Plexiglas spähte, konnte ich einen Mann sehen, der von zwei Pflegern der „East End Asylum for the Criminally Insane“ flankiert wurde. Ich seufzte und konzentrierte mich auf...

208 Ansichten

Likes 0

Ärger im Hinterhof

Heute ist Samstag, der 13. Mai, und Rachels schulfreies Wochenende. Rachel ist ein 18-jähriges Mädchen mit langen schwarzen Haaren und sanften blauen Augen. Da das Ende des Schuljahres und vor allem des Sommers schnell näher rückt, würde sie sich gerne schön bräunen lassen, bevor sie mit ihrer Familie in den Urlaub fährt. Klar, sie sieht nicht so schlecht aus, ihr Körper ist ziemlich fit und so, aber... es gibt immer ein Aber. Da ihre Familie am Wochenende ihre Verwandten besucht, hat sie das Haus und, was noch wichtiger ist, den Hinterhof ganz für sich allein, also hat sie beschlossen, sich den...

302 Ansichten

Likes 0

Shayla und Jade

Meine Frau und ich waren vor sechs Monaten in unseren neuen Chalet-Bungalow gezogen. Wir hatten uns verkleinert, da wir nie mit Kindern gesegnet waren, und meine Frau hatte zum Ausgleich eine Stelle in einem örtlichen Krankenhaus angenommen, das auf Kinderbetreuung spezialisiert war. Der Umzug bedeutete, dass ich meinen Job aufgab, um sie bei Laune zu halten, und so gelang es mir, von zu Hause aus einen Job zu finden, bei dem ich hauptsächlich viel Zeit am Computer verbringen musste, langweilig, aber ein Einkommen einbrachte. Nach sechzehn Jahren Ehe war unser Sexualleben auf ein Minimum beschränkt. „Was hätte es für einen Sinn...

309 Ansichten

Likes 0

Den Traum leben – Kapitel 2

Am nächsten Morgen wachte ich früh in Katies Bett auf. Das erste, was mir bewusst wurde, war Katie, die sich ein wenig auf das Bett legte und mit ihrer Hand langsam meine morgendliche Erektion streichelte. Ich lächelte auf sie herab. „Guten Morgen“, sagte ich und veranlasste sie, zu mir aufzublicken. „Guten Morgen“, sagte sie, beugte sich vor und küsste mich. „Ich habe darauf gewartet, dass du aufwachst.“ „Das hast du“, fragte ich lachend. Und warum ist das? „Weil ich es kaum erwarten kann, mit der Erfüllung unserer Fantasie zu beginnen“, sagte sie, stand auf und ging zu ihrer Schlafzimmertür. Ich bewunderte...

310 Ansichten

Likes 0

„Der Spaß, den wir damals hatten“ (Teil 2)_(1)

„Der Spaß, den wir damals hatten“ (ZWEITER TEIL) Im ersten Teil habe ich Ihnen zwei alleinstehende Kinder vorgestellt, die einander gefunden haben. Und ob es nach den „Normen“ unserer Gesellschaft akzeptabel ist oder nicht, wie Sex als Liebe und Akzeptanz für einen Jungen erschien, der fast täglich gemobbt und geschlagen wurde (was im ersten Teil nicht erwähnt wird) und einfach aus dem Leben ausstieg Die Tür meines Hauses fühlte sich wie ein Risiko für meine Sicherheit an. Teil zwei führt Sie tiefer in den emotionalen Zustand dieses Jungen ein, als er in seiner neuen Freundesfamilie aufwuchs. Korky und ich wurden unzertrennlich...

315 Ansichten

Likes 0

Die Insel – SMC – Teil 4

Dies ist eine fiktive Geschichte, alle Charaktere und Handlungen sind weder real noch werden sie geduldet. Das Vorwort zur Geschichte ist Teil eins. Das diskrete Sommer-Modeling-Camp für angehende Schönheiten geht weiter. Fast zwei Wochen nach Amys Geburtstag ging das Camp zu Ende. Amanda sehnte sich danach, zu gehen, nachdem sie sich ein wenig schuldig gefühlt hatte, weil sie ihrer 10-jährigen Schwester zum Geburtstag geschenkt hatte. Amy begann, eine leichte Beule in ihrem Bauch zu zeigen. Amanda lehnte dies ab und führte ihren eigenen geschwollenen Bauch auf die bloße Gewichtszunahme zurück. Emily zeigte sich am meisten, da sie mindestens in der sechsten...

387 Ansichten

Likes 0

Jordan, die Sexgöttin_(1)

Mein Name ist jake. Ich schreibe das auf, weil ich es selbst einfach nicht glauben kann. Wenn ich fertig bin, wird es hoffentlich etwas besser angekommen sein. Wie auch immer. Was ich Ihnen erzählen werde, ist ein ganz besonderer Moment in meinem Leben. Als ich Jordan gefickt habe. Jordan war schon immer das heißeste Mädchen an meiner Schule und alle haben Lust auf ihre perfekt geformten Brüste. Sie weiß, dass alle Jungs ihr nicht widerstehen können und macht es sich zum persönlichen Ziel, möglichst tiefe V-Ausschnitte zu tragen, nur um uns zu quälen. Der Rest ihres Körpers ist genauso wundersam. Von...

389 Ansichten

Likes 0