Jenny erpressen

586Report
Jenny erpressen

Jenny erpressen

Ich bin ein durchschnittlicher Typ mit einem normalen Leben und einer guten Familie. Ich habe zwei Kinder und eine wundervolle Frau
Wer ist ein Kindermädchen? Ich bin Landschaftsgärtner und das Geld ist in Ordnung, also geht es meiner Familie gut. Ich arbeite nicht
für jeden, außer für mich selbst. Normalerweise arbeite ich nur wochentags und verbringe Zeit mit meiner Familie
Wochenenden. Ich bin 45 und sehr sexuell. Ich liebe Sex und manchmal kann es etwas gewöhnlich sein, aber manchmal
Ich frage mich, was wäre, wenn oder wie es wäre, jemanden zu haben, der jung ist, um Spaß zu haben. Ich habe
Ich habe meine Frau nie betrogen und wir sind seit 18 Jahren verheiratet. Mit der Zeit fand ich mich selbst
Ich denke mehr an junge Mädchen und ihre glatten Körper und oh, wie mich das so erregt.

Jetzt, da ich Landschaftsgärtner bin, bekomme ich manchmal Jobs außerhalb der Stadt und bin daher gezwungen, lange Strecken zu fahren
arbeiten. Wie dem auch sei, an einem ganz normalen Dienstagmorgen bekam ich einen Anruf und es ging um einen neuen Job etwa 2 Meilen entfernt
weg und so nahm ich es und war froh, denn ich wusste, dass es nicht weit weg war. Diese besondere Aufgabe bestand darin
Gestalten Sie die Büsche und Farnbäume, pflanzen Sie einige neue Blumenbäume und verteilen Sie das Gras im Hinterhof
für eine bevorstehende Teenagerparty. Anfangs war mir der Anlass egal, aber ich habe es einfach gemacht
arbeiten und weitermachen. Als ich an meinem neuen temporären Arbeitsplatz ankam, wurde ich von Bill und seiner Frau Tammy empfangen
der mich schnell herumführte und mir meine letzten Worte gab, bevor sie mit der Arbeit fortfuhren. Es war ein
Hübsches Haus, wunderschöne Landschaft und es gab einen großen Pool und ein sehr, sehr schickes Poolhaus.
Aufgrund der Größe meines Projekts ging ich davon aus, dass ich etwa eine Woche brauchen würde, um es rechtzeitig fertigzustellen
für ihre Teenagerparty am folgenden Samstag. Als ich zur Sache kam, begann ich mit den Pinseln
Ich wurde von Bill unterbrochen, der zur Arbeit ging, ebenso wie von Tammy. Sie sagten mir, ob ich etwas brauche
Ich kann mit der Nanny sprechen, die zusammen mit ihrer 15-jährigen Tochter Jenny zu Hause ist. Ich machte weiter und ich
Dann machte ich eine Rast unter einem gut verzweigten Mandelbaum. Ich aß zu Mittag und arbeitete weiter.

Im Laufe der Tage war ich nun am dritten Tag und machte positive Fortschritte. Ich war bisher mit meiner Arbeit zufrieden
und Bill und Tammy auch. Sie waren so erfreut, dass Bill sich schließlich einen Tag frei nahm und
war eigentlich mein Assistent. Er macht mir sogar ein paar Drinks nach der Arbeit. Tag 4 kam und ich kam zur Arbeit
Einmal wurde ich von Bill begrüßt, aber dieses Mal lud er mich in ihr Haus ein, um etwas zu besprechen.
Ich ging hinein und bekam eine Tasse Kaffee, und Bill teilte mir mit, dass ihr Kindermädchen ins Krankenhaus gebracht worden sei
mit einem gebrochenen Knöchel und so fragten sie mich, ob ich das Haus im Auge behalten und auch dafür sorgen könne
Jenny ist seit dem Sommer in Sicherheit und es ist zu spät, einen Ersatz zu bekommen. Mir wurden 200 Dollar für zwei Tage angeboten
und ich stimmte schnell zu, da es um Geld ging. Sie wollten nur, dass ich ein Auge darauf habe
Gleichzeitig erledige ich meine Arbeit im Garten. Ich war glücklich, weil ich dadurch etwas mehr Geld verdienen würde
wird sicherlich nützlich sein, da mein Sohn eine PS2 wollte. Jetzt wurde ich endlich Jenny vorgestellt und das war ich auch
Ich war sehr erstaunt über ihre Schönheit für eine 15-Jährige. Sie hatte schöne kleine Brüste und eine schöne Form. Er war
hübsch. Ich stellte mich ihr vor und merkte schnell, dass sie eine sehr offene junge Dame ist.

Also gingen Bill und Tammy zur Arbeit und Jenny hatte ein paar Freunde zu Besuch und sie erwähnte es
Ich und ich gingen einfach meiner Arbeit nach. Bald darauf tauchten ein kleiner Junge und zwei Mädchen auf und alle machten es
ihren Weg zum Pool. Während ich das Gras ausbreitete, warf ich einen Blick darauf und sah, wie sich die Mädchen auszogen
Und Junge, Junge, hatte ich ein Leckerli? Solch eine Schönheit und Unschuld lag vor mir. Jetzt, wo ich nachgesehen habe, kann ich es
Sagen Sie deutlich, dass Jenny am attraktivsten war und das Mädchen das Kommando hat. Während sie ihr Ding machten, tat ich es
meins und dachte jetzt mehr darüber nach, wie es wäre, mit einer jungen Dame wie Jenny Liebe zu machen.
Ich habe nur darüber nachgedacht, hatte aber nicht die Absicht, weiter zu gehen. Als ich eine Pause machte, um zu Mittag zu essen
Ich bemerkte, dass Jenny und ihre Freunde ins Poolhaus gingen und die Tür abschlossen. Zuerst war ich ein
Ich war etwas neugierig, was dort vor sich geht, und legte mich bald zurück und machte ein kurzes Nickerchen. Als ich aufwachte
Als ich aufstand, merkte ich, dass ich 15 Minuten geschlafen hatte, also stand ich auf und machte mich auf den Weg zum Poolhaus
die Nutzung eines Badezimmers zu beantragen. Als ich mich der Haustür näherte, hörte ich viel Lachen und
die Kinder reden. Als ich klopfte, öffnete Jenny und ich bat darum, die Toilette benutzen zu dürfen, aber ich war schnell und
Überraschenderweise begrüßte ich mit einem Ansturm einen Marihuana-Rauch aus dem Inneren des Poolhauses und ich fragte Jenny, was
ist los und sie scheute sich nicht, mir zu erzählen, dass sie und ihre Freunde Gras rauchen und
Vertraue darauf, dass ich es ihren Eltern nicht erzählen werde. Mir ging es mehr ums Geld, also stimmte ich zu. Ich ging meinem Geschäft nach
und auf dem Weg nach draußen lächelte ich Jenny nur an und machte mich wieder an die Arbeit.

Ungefähr eine Stunde später war die Raucherparty vorbei und Jenny und ihre Freunde kamen heraus und gingen mit Jenny
Ich kam am Pool vorbei, um mich zu entspannen, als sie mich anstarrte, um mit mir über verschiedene Dinge zu reden. Als sie dort lag
im Sonnenlicht in ihrem sexy blauen zweiteiligen String-Bikini. Ich war sehr interessiert, wollte es aber manchmal auch
Erinnere mich daran, mich zu benehmen. Schließlich fragte mich Jenny, ob ich jemals Gras konsumiert hätte, und ich sagte ihr, dass ich es bejahe
Ich habe es ein paar Mal geraucht, aber nur, wenn ich mich entspannen möchte. Jetzt war klar, dass sie high war und was
fragte sie als nächstes und bekam meine volle Aufmerksamkeit. Jenny fragte mich, ob ich mit ihr etwas Gras rauchen möchte, und ich dachte
darüber und merkte, dass es nur noch eine Stunde dauerte, bis ihre Eltern nach Hause kamen, also versicherte ich ihr, dass wenn
Sie möchte, dass wir es am nächsten Tag machen können, wenn ich mein Projekt fertigstellen würde und es fast geschafft hätte
Ich habe den ganzen Nachmittag damit verbracht, mich einfach auszuruhen und darauf zu warten, dass Bill nach Hause kommt, meine Arbeit genehmigt und dann bezahlt wird.
Jenny stimmte zu und so kam es zu einem Date und ich war sehr, sehr aufgeregt. Ich ging nach Hause und verbrachte den Rest des Abends damit
Das war meine Meinung, als Jenny in ihrem Bikini mit mir redete.

Der nächste Tag kam und ich kam früher als gewöhnlich zur Arbeit. Bill und Tammy machten sich schnell auf den Weg und ich
ging zur Arbeit und innerhalb von 2 Stunden war ich endlich fertig und innerhalb von Minuten kam Jenny heraus und sagte mir, ich solle zu ihr ins Büro kommen
Badehaus. Ich packte alle meine Werkzeuge in meinen Jeep und ging ins Poolhaus. Ich ging und machte mich frisch
stand auf, kam wieder heraus und setzte sich auf das Sofa. Wir fingen an zu rauchen und nach etwa fünf Zügen war ich es auch
schon high und Jenny war auch high. Sie saß mir gegenüber und ich konnte nicht anders, als es zu bemerken
dass sie einen Minirock trug und ich kann ihr rotes Höschen sehen. Manchmal warf ich einen kurzen Blick und
sie bemerkte es nicht. Je mehr wir redeten und rauchten, desto genauer schaute ich hin, als mir das plötzlich klar wurde
Mein Schwanz wachte auf und ich wurde langsam sehr sinnlich. Ich wusste, dass sie die Beule in meinem Schritt sah
Und in einem kurzen Satz fragte mich Jenny, ob der Topf meinen Schwanz hart werden ließ. Ich sagte ja, und das tat sie auch
verursacht es auch. Sie lachte und sagte mir, dass ich zu alt für sie sei. Ich habe ihr gesagt, dass ich sie gerne sehe
schöner Körper und sie lächelte. Als wir weitergingen, entdeckte ich, dass Jenny ihr sehr, sehr heilig ist
Die Eltern wussten, dass sie Marihuana rauchte und dass sie völlig verrückt werden würden. Das hat sie mir auch erzählt
Manchmal schleicht sie sich nachts raus, um mit ihren Freunden ins Kino zu gehen, das hat sie auch erwähnt
sie trinkt auch. Jetzt hörte ich alles, was sie sagte, aber eine leise Stimme sagte mir immer wieder, ich solle mich an sie wenden
und schließlich tat ich es. Ich fragte sie, ob sie schon einmal mit einem Jungen geschlafen hätte, und schockierenderweise sagte sie nein.
Ich war gerührt und so zündeten wir uns dann unseren zweiten Joint an, als sie aufstand und sich neben mich setzte, da sie hoch und hoch ist
Ich habe es satt, über die Sitzecke zu gehen.

Hier war sie also neben mir und ich war nervös, aber motiviert, also drehte ich mich zu ihr um und fragte sie, ob sie
Ich habe jemals darüber nachgedacht, wie ihre erste sexuelle Begegnung aussehen würde, und sie war etwas schüchtern und ich auch
hörte auf und wir rauchten weiter. Was dann geschah, hat mich fast umgehauen. Jenny fragte mich, warum das so ist
mein Schwanz hart und prall? Ich erstarrte und antwortete dann, dass das Gras mich geil mache. Jenny hat es mir erzählt
Ich wollte ein Bad nehmen und es war mir etwas peinlich. Dann drehte ich mich zu ihr um, hielt ihre Hand und sagte: „Wenn du
„Tu nicht, was ich sage, dann erzähle ich deiner Mutter und deinem Vater alles, was du mir gerade erzählt hast“? Junge, hat sie verstanden?
hatte Angst, ließ den Joint fallen und sagte „Was“? Ich sagte ihr: „Ich möchte, dass du Sex mit mir hast, sonst ich.“
Ich werde deiner Mama und deinem Papa alles erzählen.“ Sie bekam Angst und ging zum nächsten Sofa, und das kann ich sehen
Sie würde alles tun, um zu verhindern, dass ihre Eltern ihren geheimen Lebensstil entdecken. Jenny
Dann stimmte ich zu und für mich war es wie Weihnachten im Sommer. Ich war so glücklich und fragte sie: „Wie geht es dir?“
Willst du, dass wir das tun? Sie sagte: „Du hast das Sagen und bitte tu mir nicht weh.“ Ich versicherte ihr, dass es in Ordnung sei
und dass es ihr so ​​viel Spaß machen wird, dass sie um mehr betteln wird.

Ich stand auf und nahm sie bei der Hand und wir gingen ins Schlafzimmer und es war so ordentlich und vornehm. Jenny
saß auf dem Bett und ich zog ihr das Hemd aus und es war so nervenaufreibend. Mein Herz raste
und mein Schwanz tobte vor Aufregung. Als ich ihr das Hemd auszog, trafen mich ihre beiden hübschen Kleinen
Brüste. Sie hatte keinen BH an und dann zog ich ihren Rock herunter, um ihr rotes Seidenhöschen freizulegen. Sie war sehr
schüchtern und ich stand auf und zog mein Hemd aus und ließ dann meine Hose fallen und dann meine Shorts und meinen Slip
7 Zoll Liebesfleisch sprangen hervor und als Jenny es sah, öffneten sich ihre Augen und sie sagte nervös: „Bitte.“
Tu mir nicht weh, dein Schwanz ist zu groß.“ Ich musste sie daran erinnern, dass sie besser schweigen sollte, sonst. Ich zog um
näher an sie heran und sie legte sich auf den Rücken und ich spreizte ihre Beine und verdammt, was für eine wunderschöne Fotze. Sie war
ordentlich rasiert und ihre Lippen waren so glatt und rosa. Ich musste sie einfach berühren und als ich sie berührte
Sie sprang über den Hügel und ich war so dankbar für meine Gelegenheit. Ich ging auf ihre Muschi zu und gab ihr einen
gut lecken und sie stöhnte leicht und ich fange an, an ihrer jungfräulichen Fotze zu saugen. Ihre Muschi schmeckte so
lecker und ich war wie ein hungriges Tier. Ich war so geil und Jenny fing an zu stöhnen und zu stöhnen
mehr Intensität. Sie genoss ihr erstes Lecken und ich war in Ekstase, da ich es nicht wirklich bekam
worüber ich seit fast 8 Monaten nachgedacht habe.

Als ich an ihren Säften saugte, konnte ich erkennen, dass sie ihrem Höhepunkt nahe war, und das war sie auch. Ich habe dann meinen Finger gesteckt
in ihrer Fotze und sie war nass und heiß und sie packte meinen Kopf und rammte ihn in ihre Muschi. Sie
Dann schnallte sie meinen Kopf mit ihren Beinen ab und fing an zu schreien: „Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.mn.
Bitte hör nicht auf, awwwwwwwww, bitte hör nicht auf, lutsch mich, leck mich, awwwwwwwwwwww". Und sie bald
beruhigte sich und löste mich aus ihrem festen Griff und ich fragte sie: „Hat dir das gefallen?“, sagte sie
„Es war großartig, aber ich will deinen Schwanz in mir haben.“ Das war die beste Nachricht in meinem ganzen Leben und so bin ich umgezogen
auf und über ihr und positionierte mich und dann fing ich an, meinen nassen Schwanzkopf an ihr auf und ab zu reiben
Muschi. Ich fühlte mich so böse und böse. Hier war ich mit dieser 15-jährigen Jungfrau, die bereit war, meine zu verzehren
steinharter Schwanz und es fühlte sich großartig an. Als mein Schwanzkopf ihre Schamlippen berührte, konnte ich es buchstäblich
spüre, wie ihre Hitze und ihre Nässe und ihr Muschisaft alles noch wilder machten. Dann drückte ich meinen Schwanzkopf
hinein, blieb stehen und zog sich wieder heraus. Ich musste mir Zeit lassen, weil ich sie nicht verletzen wollte. Also ich
beschloss, dass ich meine Erregung zurückhalten würde, ging wieder nach unten und fing wieder an, an ihrer Muschi zu lutschen.
Innerhalb weniger Minuten geriet Jenny außer Kontrolle und ich saugte sie intensiv, als sie es wollte
habe ihren zweiten Orgasmus. Als sie jetzt stöhnte und stöhnte, fing sie an, mich anzuflehen: „Bitte fick mich jetzt.“
„Fick mich, ich will dich in dir spüren.“ Welche besseren Worte wünscht sich ein Mann, als eine 15-jährige Jungfrau betteln zu hören?
für deinen Schwanz. Ich bewegte mich nach oben, positionierte mich und drückte meinen Schwanz langsam in ihre enge Vagina.
Nach 5 cm hatte ich Kontakt mit ihrem Jungfernhäutchen, drückte sie schnell und kräftig, brach sie und sie schrie
„Owwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww. Ich hörte nicht auf und fing bald an, sie hart zu ficken. Ihre Muschi war
fest und hielt meinen Schwanz in sich. Jeder Schlag war intensiver als der vorherige.
Ich war im Himmel, als sich unsere Haut berührte und ich sie fickte, begann sie, sich mit meiner zu bewegen
jeder Stoß und sie genoss jetzt meinen Schwanz.

Jenny fing an zu zittern und ich wollte gerade meine Ladung abspritzen, versuchte aber mein Bestes, mich zurückzuhalten
Schon bald schoss ich jede Menge Sperma tief in ihre enge Muschi und zu meiner Überraschung war ich immer noch steinhart.
All die Monate der Frustration waren zu stark in mir. Ich rammte sie weiter und nach etwa 10 Minuten
Ich spüre, wie mein Rücken mich kitzelt und wusste, dass ich abspritzen würde, und so beschleunigte ich meine Geschwindigkeit und das war es auch
fickte sie mit echter Kraft und sie hatte so viel Vergnügen. Wir genossen beide den Moment
das vollste. Schließlich hielt ich ihre Arme und ließ mein Sperma los und ich spritzte immer wieder in sie hinein
nasse Fotze. Ich wusste nicht, dass ich so viel Sperma hatte, und als ich mich niederließ, zog ich es heraus und konnte Sperma sehen
sickert aus ihrem bearbeiteten Loch. Sie sah mich lächelnd an und sagte: „Das war großartig.“ Ich lächelte und sagte:
Ich habe dir gesagt, dass es dir gefallen würde.“ Jenny fragte mich, ob ich morgen wiederkommen könne und ich sagte ihr, dass mein
Die Arbeit war erledigt und ich zog mich an und wir unterhielten uns eine Weile, bevor wir beide nach draußen gingen. Ungefähr 2 Stunden
Später kam ihr Vater nach Hause, genehmigte meine Arbeit und gab mir einen Scheck, fragte mich dann aber: „Weißt du?“
„Irgendein gutes, ehrliches Kindermädchen in der Nähe?“ Ich sagte ihm schnell, dass meine Frau eine Kinderpflegerin sei und dass sie sehr gut sei.
Er bat sie um einen Besuch, und das tat sie auch. Bald bekam meine Frau den Job und jetzt habe ich einen guten Job
Grund, bei uns vorbeizuschauen und Jenny zu sehen.

Seltsamerweise rief mich meine Frau manchmal an, wenn ich frei war, und bat mich, zum Haus zu kommen und zu bleiben
Und ein Auge auf das Haus und Jenny, weil sie Lebensmittel einkaufen musste. Das war mein Fenster dazu
Liebe mit Jenny und so wurde mein Hunger nach jungen Muschis mehr gestillt, als ich mir hätte vorstellen können.

Ähnliche Geschichten

Mein Medienauftrag.

Ich wurde angerufen, um zu einem Treffen mit Mr. Giles in mein Redakteursbüro zu kommen. Ich arbeitete seit 6 Monaten für die Lokalzeitung, also war ich natürlich nervös. Ich fragte mich, was ich falsch gemacht hatte, so stark war meine Negativität. „Rachael, bitte setz dich“, sagte er, als ich eintrat. Ich saß zitternd drin und wartete auf eine meiner Meinung nach schlechte Nachricht. Rachael, ich habe deinen Artikel über Windhundrennen und Lebendköder gesehen, sagte er, es war brillant. Ich glaube, sie hätten meinen erleichterten Seufzer im Nebengebäude gehört. Sie haben offensichtlich eine Liebe zu Tieren, fügte er hinzu. „Ja, Sir“, sagte...

1.5K Ansichten

Likes 0

Doppeltes Glück am Hong Kong Airport pt. 1

Das ist meine erste Geschichte, die so nackt mit mir ist. Dies ist eine wahre Geschichte, die mir im Jahr 2012 passiert ist. Ich reiste in den Ferien von NC nach Manila und hatte einen 16-stündigen Zwischenstopp in Hongkong. Als ich am Flughafen von HK ankam, wusste ich, dass es dort kleine Schlafkabinen gibt, die man stundenweise mieten kann. Ich ging von meinem Terminal zum Hauptbereich mit Essen und anderen Touristenattraktionen. Ich sah zufällig einen Schwarzen mit einem Flughafenausweis und ich sagte hallo und fragte ihn, ob er wüsste, wo ich eine der Schlafkabinen finden könnte. Er sagte, ich hätte Glück...

828 Ansichten

Likes 0

Innere Hündin taucht auf

Sie traf ihn etwa 10 Minuten nach der vereinbarten Zeit in der Bar. Sie ließ sie gerne warten, mochte das Gefühl der Macht, das es ihr gab, den Ausdruck der Erleichterung zu sehen, als sie ankam. Sie trug ein einfaches Outfit und sie konnte die Erleichterung gemischt mit etwas Enttäuschung auf seinem Gesicht sehen, als er bemerkte, dass sie die Stiefel nicht trug. Innerlich lächelnd behielt sie ihr distanziertes Lächeln bei und näherte sich dem Tisch. Sie stand da und warf dem Stuhl einen scharfen Blick zu, während sie wartete. Zuerst verwirrt, erkannte er schließlich, dass er hätte aufstehen sollen, als...

791 Ansichten

Likes 0

Yashs Haus

Hey, ich bin neu im Schreiben erotischer Geschichten und hoffe, dass ich gute Kommentare zu meiner Arbeit bekomme und mir auch Feedback schicke. Wenn dir meine Geschichte gefallen hat, sag mir in Kik, wie gut ich war. Mein Kik ist ben5128. Wenn den Leuten meine Geschichten gefallen, schreibe ich dann einen weiteren Story-Teil dafür. Und ich werde später im Leben noch mehr Geschichten schreiben. Mein Name ist Marc und ich bin bi. Am Ende der Unterrichtsstunde beginnt alles in der Schule. Ich gehe in die siebte Klasse und unsere Lehrerin hat uns Plätze für den fortgeschrittenen Mathematikkurs zugewiesen. Mir wurde zugewiesen...

489 Ansichten

Likes 0

Ausgetrickst wurde genossen IV

Seit meiner schrecklichen Erfahrung waren über zwei Wochen vergangen. Mit der Zeit hatte ich gelernt zu akzeptieren, was passiert war. Obwohl ich mich benutzt fühlte, hatte ich es definitiv auf mich selbst geladen. Ich wusste nichts über den Typen, und selbst nachdem ich mich beleidigt und mir gesagt hatte, dass er in einer Beziehung war, bat ich ihn immer noch, mich seinen Schwanz lutschen zu lassen. Ich wusste, dass ich ihn nicht noch einmal verfolgen würde. Mein Leben normalisierte sich wieder, ich hatte nicht mehr den intensiven Wunsch, mich schick zu machen, den ich in letzter Zeit hatte. Ich hatte meine...

1.5K Ansichten

Likes 0

Endlich Nicoles Füße – Den Verkauf machen Kapitel 1

Es ist 18:00 Uhr abends und ich mache Notizen zu unserer Händlerdatenbank in den Computer. Es war ein ziemlich langsamer Tag und ich langweile mich. Ich stehe auf, um mich zu strecken, und gehe nach draußen, um mir eine anzuzünden. Als ich mein Feuerzeug in meine Tasche stecke, bemerke ich, dass ein alter Freund, mit dem ich früher gearbeitet habe, hochzieht. Sie parkt und kommt lächelnd auf mich zu. Hallo, wie geht es dir? fragt Nicole, als sie auf mich zukommt. Hallo schöne Frau. Lange nicht gesehen. Was bringt dich dazu, mich zu sehen?“ Ich fragte. Nicole trat an mich heran...

1.3K Ansichten

Likes 0

Adam Martin - Der Schüler CH02

Adam Martin - Der Schüler Von Christian G. Kay [email protected] Bearbeitet von Sherry Bitte senden Sie mir Feedback, ich würde gerne wissen, was Sie von der Geschichte halten. HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Bitte lesen und befolgen Sie den HAFTUNGSAUSSCHLUSS im ersten Kapitel. Adam Martin - The Pupil ist eine erotische Geschichte, in der einige Teile anschauliche sexuelle Szenen enthalten. Wenn Erotik in Ihrer Gegend nach lokalem, Bezirks-, Provinz- oder nationalem Recht illegal ist, hören Sie bitte jetzt auf zu lesen und gehen Sie woanders hin. Kapitel 02 - Der Reiseplatz. Sie sagte mir, sie würde gleich zurück sein und ließ mich stehen, als sie...

1.3K Ansichten

Likes 0

Dare spielen mit Sis Teil 3_(2)

Ich konnte die Ereignisse der letzten zwei Tage immer noch nicht glauben. Unsere Eltern waren übers Wochenende weggefahren, weil meine Oma krank geworden war. Sie wollten, dass meine zickige Schwester Kayleigh und ich das Wochenende zusammen verbringen, sehr zu Kayleighs Bestürzung. Am Freitag hatten Vlad und ich meine zickige, aber unglaublich sexy Schwester Kayleigh zu einem Pflichtspiel am Freitagabend gezwungen. Aus Angst, während des Spiels 100 Dollar zu verlieren, und harter Konkurrenz, hatte Kayleigh zugestimmt, ihr Oberteil und ihre Hose auszuziehen und in ihrer Unterwäsche herumzulaufen. Sie hatte keine Ahnung, wie viel Ärger sie damit bekommen würde. Vlad kümmerte sich um...

1.4K Ansichten

Likes 0

Datum Vergewaltigungsdroge

Fbailey-Geschichte Nummer 733 Datum Vergewaltigungsdroge Es begann ganz harmlos, änderte sich aber schnell. Ich hatte drei meiner Freunde für den Nachmittag eingeladen, um unser Wissenschaftsprojekt zu planen. Der Lehrer hat uns paarweise zusammengebracht, aber das war in Ordnung, weil ich alle drei kannte, seit wir vor Jahren in die Schule kamen. Wir haben nicht zusammen rumgehangen, weil ich ein Nerd war, Jim und Bob Sportler und Hank einfach ein Perverser. Meine Mutter und meine Schwester waren einkaufen gegangen und baten mich, ihnen zu helfen, Taschen aus dem Auto zu tragen. Die Jungs warfen einen Blick auf meine MILF-Mutter und meine sexy...

675 Ansichten

Likes 0

Der Geist von Cassy

Jason lernte Cassy in ihrem Juniorjahr am College kennen. Er würde die Geschäftswelt verändern und mit seiner brillanten Einsicht und Standhaftigkeit auf den Kopf stellen, und sie war auf dem Weg in die Welt der Bildung unserer Jugend, indem sie Sekundarlehrerin für Englisch wurde. Beide waren ehrgeizig, aber naiv und beide Wünsche erwiesen sich als falsch. Es war Teil des Brei, den man heute in unseren Colleges lernt, und sie haben es nicht bemerkt, bis sie in die reale Welt kamen. Aber dieses erste Treffen zwischen den beiden war etwas Besonderes, das ihr junges Leben für immer veränderte, denn während dieses...

1.4K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.